Diversifikation

Es wird häufig angenommen, dass Aktien und Anleihen sich nicht in die gleiche Richtung entwickeln werden.

Das ist allerdings nicht immer richtig. Eine genauere Betrachtung der Renditekorrelation zwischen dem Aktienindex S&P 500 und US-Staatsanleihen zeigt, dass es seit dem zweiten Weltkrieg nur zwei Perioden gab, in denen diese eine negative Korrelation aufwiesen. Dies war nur in den Jahren von 1955-65 und von 2000-2015 der Fall. Es ist also eher ungewöhnlich, wenn sich Aktien und Anleihen in entgegengesetzte und nicht, wenn sie sich in die gleiche Richtung entwickeln.

Das zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, für eine gute Diversifikation zu sorgen.

Portfolios können von Investments in alternative Anlagen wie Immobilien und Infrastruktur profitieren. Einige dieser Anlageklassen können eine sehr geringe Korrelation zu Aktien oder Anleihen aufweisen und den Anlegern dennoch das nötige Wachstum bieten.

Wer auf Infrastrukturinvestments setzt und zum Beispiel in Wind- und Solaranlagen investiert, profitiert nicht nur vom Cashflow, den diese generieren, sondern hat sich mit diesem Investment auch weitgehend von den Launen der Börsen abgekoppelt. Die mangelnde Korrelation mancher Assetklassen kann auch dazu genutzt werden, die Volatilität im Gesamtportfolio zu reduzieren, da sich die unterschiedlichen Assetklassen tendenziell in verschiedene Richtungen entwickeln.

Aber auch im Bereich der Aktien und Anleihen lassen sich Sektoren finden, die sich zur Diversifikation von Portfolios eignen und Erträge generieren.

Höchste Zeit für Diversifikation

Für viele Anleger sind Aktien und Anleihen untrennbar miteinander verbunden – wie die Frau und der Mann im traditionellen Wetterhäuschen…

Artikel lesen

Alternative Anlagen

Alternative Anlagen bieten Zugang zu alternativen Wachstumstreibern, können die Portfoliovolatilität senken und vor den Auswirkungen extremer Marktentwicklungen schützen.

Produkte im Fokus

Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen können bei der Portfoliodiversifikation eine bedeutende Rolle spielen, denn sie sind in der Lage Stabilität zu bringen, Risiken zu reduzieren und Erträge zu generieren.

Produkte im Fokus

Aktien

Die Aktienmärkte sind volatil, jedoch kann ein diversifizierter Ansatz dazu beitragen, die mit Aktienanlagen einhergehenden Risiken zu reduzieren.

Produkte im Fokus